LandFrauen
Egestorf-Salzhausen
Aktuell


 

 

 

 

 

 

Home

 

 

 

Kontakt

 

 

 

 

Aktuell

 

 

 

 

Kurse/Seminare

 

 

 

 

Impressum/DSGVO

 

 

 

Kirch- und Markttag
am 15. September 2019

Bitte denkt an den Kirch- und Markttag. Wir sind wieder mit einem Stand vertreten und bieten unsere beliebte Kürbissuppe und Kürbisbrote sowie Brotaufstrich an. Wie in jedem Jahr können Gläser für den Brotaufstrich bei Ulla Staacke bestellt und abgeholt werden.



Flugreise
"Lissabon" Die Stadt der Entdecker
9. - 13. März 2020


Die Hauptstadt Portugals ist die Weiße Stadt am Tejo.
Bei der besonderen Stadtrundfahrt mit dem Bus erleben wir den Charme und Stil der geschichtsreichen Straßen und bei einem Rundgang durch die Altstadt Alfama entdeckt man die maurischen Wurzeln. Ein wahrliches Labyrinth malerischer Gässchen, versteckter Winkel und enger Treppen.
Wir besuchen den Königspalast in Sintra, eine Fahrt vorbei am "Höllenschlund" Boca do
Inferno führt uns zum Fischerort Cascais und entlang der Küste von Estoril. In Belem
erfahren wir etwas über die Weltgeschichte Portugals. Auch das imposante Hieronymus-
Kloster fehlt nicht.

Interesse?
Nähere Informationen bei: Anke Jagau Tel. 04172-7114 Mail: a.jagau@gmx.de

Anmeldungen: ab sofort bis zum 30. August 2019 mit Namen, Adresse, Tel.-Nr. und
Einzelzimmerwunsch.




Der Kreisverband plant:

Eine mehrtägige Reise zum Deutschen LandFrauentag in Essen

"Das Ruhrgebiet entdecken"
4-tägige Busreise
vom 30.06. bis 03.07.2020

1. Tag Münster und Blaudruck
2. Tag Deutscher LandFrauentag
3. Tag Tour de Ruhr: Stahl und Hafen mit Gelegenheit zum Besuch des Musicals "Starlight Express"
4. Tag Villa Hügel und Emsflower

Nährere Infos unter:
Kreisverband der LandFrauenvereine in Landkreis Harburg e. V.
Tel. 04171/93 04 - 21 oder - 0 Mail: heike.dittmer@lwk-niedersachsen.de

 

 

Die jungen Landfrauen


Seit August letzten Jahres gibt es eine junge Bewegung der Landfrauen auf Kreisebene.

Viele Frauen waren auf der Suche nach einem Zusammenschluss von Gleichgesinnten,
die Freude am Landleben haben, jung sind, sich fortbilden und auch sozial engagieren
möchten. Schnell fand sich eine Gruppe junger Frauen zusammen, die gemeinsam etwas
bewegen wollten.
Ein aufregendes erstes Programm-Halbjahr ist vorüber. Nun steht das Programm des
nächsten Halbjahres in den Startlöchern.
Die "Jungen Landfrauen" sind auf
Facebook unter @Junge Landfrauen Kreis Harburg
und auf
Instagram unter @junge landfrauen_harburg unterwegs.

Dort können die aktuellen und geplanten Aktivitäten verfolgt werden.
Eine direkte Kontaktaufnahme ist per Mail möglich:
junge-landfrauen-harburg@web.de

Wir freuen uns, wenn Sie diese Informationen an Interessierte weitergeben.


Altmühltal mit Regensburg
2. - 6. September 2019

Die angemeldeten Damen stehen schon in den Startlöchern.
Wir wünschen den Teilnehmern eine erlebnisreiche, angenehme Reise.

 

Dankeschönfahrt für die Ortsvertrauensfrauen
am Donnerstag, den 8. August 2019

Auch in diesem Jahr unternahm der Verein eine Dankeschönfahrt für die
Ortsvertrauensfrauen und Vorstandsdamen. Es ging in Richtung Hittfeld,
Emmelndorf und Karoxbostel.

 

Fahrradtour nach Toppenstedt
am 3. Juli 2019

Unsere diesjährige Fahrradtour um die Dörfer kam gut an. 63 Landfrauen nahmen
daran teil. Nicht zuletzt die Besichtigungen der Firmen Haupt und Kaiser lockten
die Damen an. Denn, wann bekommt man mal so etwas zu sehen, sagten einige.
Gemütlich endete die Radtour bei Kaffee, Kuchen und schönstem Radlerwetter
im Garten des Gasthauses Große.


Tagesfahrt Hansestadt Stade und das Alte Land am Elbestrom
am 13. Juni 2019

Ja wir hatten gutes Reisewetter. Mit 69 Landfrauen und zwei Bussen ging es Richtung
Stade. Eine gelungene Altstadtführung und eine interessante Fahrt durch die Obst-
plantage mit einem kurzen Abstecher zum Altländer Museum.
Kurzum "Stade ist eine Reise wert", schon allein die Altstadt ist ein echter
Hingucker.

 

Besuch im Gesundheitszentrum in Salzhausen

Was ist eigentlich aus unserem alten Krankenhaus geworden?

Dienstag den 28. Mai 2019 um 16.00 Uhr

 

Unglaubliche 107 Mitglieder meldeten sich für den Besuch des Gesundheitszentrums der Johanniter in Salzhausen an.
Die Johanniter organisierten perfekt. In vier Gruppen aufgeteilt bekamen die Interessierten Informationen an vier verschiedenen St ationen über den Wandel vom Krankenhaus Salzhausen zum Gesundheitszentrum, zum Thema Demenz, über die Tages- und die Kurzzeitpflege.
Unsere 1. Vorsitzende Anke Jagau sagte nach der Führung: " Im Krankenhaus Salzhausen ging es früher immer familiär zu. Wir freuen uns, dass es auch im Gesundheitszentrum so geblieben ist und die Mitarbeiter mit so viel Herzblut dabei sind. Jochen Meyer, Leiter des Gesundheitszentrums, freute sich über das Lob. "Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt
und es ist schön, dass unser Engagement in der Bevölkerung auch so wahrgenommen wird."
Die Johanniter betreiben im Gesundheitszentrum in Salzhausen eine Kurzzeitpflege mit 18 Plätzen, eine Tagespflege mit 20 Plätzen, einen ambulanten Pflegedienst sowie ein Beratungszentrum für pflegende Angehörige.

 

 


 

  

  Land zwischen den Meeren 2017:    HIER
  Radtour Tangermünde 2016:           HIER                                                    

 

 

 

 

 

 

Gehen Sie mit
uns auf eine
 Reise durch die
vier
 Jahreszeiten
und erkunden Sie unser
Programm
          


FRÜHLING

 

SOMMER

 

HERBST

 

WINTER


 



 

 


 


 

 

sommer  

Frühling

Sommer

Herbst

Winter

Fruehling